karate
Karate Club SHINTAIKAN e.V.           shintaikan

email: 

shintaikan@web.de

Bitte bei einer email im Betreff angeben worum es geht - sonst wird die email von uns nicht geöffnet! (Spamproblem)

Dojo:     Linnéstr. 14 in 79110 Freiburg

Satzung

Dojoleitung: 

 Rüdiger Walz

1. Vorsitzender


shintaikan 

Über uns....

Seit ca. 21 Jahren gibt es den Karate Club Shintaikan e.V.. Nach kleinen Anfängen hat sich das Dojo inzwischen zu einer Kampfkunstschule mit ca. 140 Aktiven entwickelt, die überwiegend aus dem Bereich des Freiburger Westens stammen. 

Mädchen und Jungen können bei uns ab dem Alter von ca. 3 1/2 Jahren trainieren. In der Gruppe der Karaminis liegt ein Schwerpunkt im spielerischen Erlernen motorischer Grundfertigkeiten.

Ziel ist es vielfältige Bewegungsmöglichkeiten anzubieten, bei denen die Kleinsten spielerisch grundkoordinative Fähigkeiten entwickeln können. Spielen, Krabbeln vorwärts, rückwärts, durch Tunnel, über Hindernisse, Laufen und Rennen für die Älteren, seitliches Rollen, Springen und Hüpfen mit Hilfsmitteln wie Matten, Bällen, Luftballons, Hütchen und einfach nur Freude an der Bewegung haben.....

Das Training wird von 2 Trainern im „Team Teaching“ geleitet wird. Dies ermöglicht es den Trainern auf die individuellen Bedürfnisse unserer jüngsten Karatekas einzugehen.

Ab Einschulung bieten wir verschiedene Trainingsmöglichkeiten für Kinder und  Jugendgruppen an. Die Einteilung nach Alter und Leistungsstand ermöglicht eine optimale sportliche Förderung.

Auch gibt es zusätzlich für Kinder ein spezielles Selbstverteidigungstraining.

Die Jugendlichen und Erwachsenen können bei uns Karate trainieren.

Im Shotokan Karate steht das Erlernen waffenloser Verteidigungs- und Angriffstechniken im Vordergrund. Die Arbeitsschwerpunkte liegen in den Bereichen Distanz und Schnelligkeit, Effektivität in der Bewegung. Gelegentlich trainieren wir auch Elemente aus dem Okinawa Karate. Das Okinawa-Karate zeichnet sich durch eine große Technikvielfalt und Kreativität aus. Tritt- und Schlagtechniken werden ebenso trainiert wie z.B. Hebel- und Wurftechniken.

Neu im Shintaikan ist Kickboxen / K1. Kickboxen ist eine sehr dynamische, wettkampforientierte Kampfsportart, bei der Fitness, Beweglichkeit, Schnelligkeit und Reaktionsvermögen trainiert werden.

In den 1980er Jahren entstand ein Kampfsport-Regelwerk mit der Bezeichnung K-1. Sinn war es verschiedene Kämpfer aus verschiedenen Kampfsortarten wie z.B. Karate, Boxen, Savate, Taekwondo, Kickboxen, Muay Thai usw gegeneinander kämpfen zu lassen. K1 stellt keine eigene Kampfsportart dar, sondern es geht darum, dass sich Kämpfer verschiedener Kampfsportarten unter einem gemeinsamen Regelwerk treffen, miteinander trainieren und gegeneinander kämpfen können. Wenn sich sie dafür interessieren können sie gerne vorbeischauen ob mit oder ohne Vorerfahrungen.

Derzeit bieten wir neue Kurse für Anfänger an. Anfänger und Interessenten finden uns in der Linnéstr. 14 (Straßenbahnlinie 1, Haltestelle Paduaallee oder Moosgrund), Infos finden sie auf unserer Homepage: www.shintaikan.de.     

  2 Schnupperstunden sind immer gratis!

  ...und wenn sie uns mal „in Action“ sehen möchten schauen sie sich doch einfach unsere Kurzfilmchen auf unserer homepage an.....